Das Kursangebot

Hochbegabte Kinder und Jugendliche müssen gefördert und gefordert werden. Das bedeutet, ihnen stets neue Informationen und Anreize zu liefern, mit denen sie ihren wissbegierigen Geist füttern können. Diesen Anspruch erfüllt das LABOR LOGIZACK, indem es die Themengebiete der jeweiligen Kurse wöchentlich wechselt, die dem Alter der Teilnehmer angemessen sind. Am liebsten direkt nach Wunsch und Interesse der kleinen Forscher selbst – denn nichts ärgert mehr als Unterforderung. Das Erarbeiten dieser Themen findet in Kleingruppen mit maximal 8 Teilnehmern statt, wodurch eine individuelle Betreuung und Förderung möglich und gewährleistet ist. Bei jedem Kurstermin gibt es einen theoretischen Teil, der das "Wie" und "Warum" des jeweiligen Themas beleuchtet. In dem zweiten Kursteil werden die Teilnehmer durch Experimente und Bastelprojekte selbst aktiv. Wie die Teilnehmer sich den Themen und Aufgaben nähern ist dabei unerheblich. Da gibt es kein „richtig“ oder „falsch“ auf dem Weg eine kniffelige Aufgabe zu lösen – und mag der Ansatz im ersten Moment noch so abwegig erscheinen, denn fantasievolles Querdenken ist ausdrücklich erwünscht. Im LABOR LOGIZACK ist Raum für pechschwarz bemalte Ostereier, für hexengrünen Windelschleim und spontane Experimente, die in keinem Buch zu finden sind.

Für unsere kleinen Forscher

Minizwerge

(ab 3 Jahren)

 

Entdecker-Kids

(ab 3,5 Jahren)

Preschool

(ab 4,5 Jahren)

Bilinguale Preschool

(ab 4,5 Jahren)

Forscher 4

(ab 5 Jahren)


Für unsere großen Forscher

Forscher 1

(ab 12 Jahren)

Forscher 2

(ab 6,5 Jahren)

NaWi Bio 1

(ab 13 Jahren)

NaWi Bio 2 

(ab 14 Jahren)


Download
Hier können Sie unseren aktuellen Kursplan herunterladen
Logizack Wochenübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB